ENERGETICUM MK / 50 Kapseln


Nahrungsergänzungsmittel mit Calcium, Magnesium, Selen, Zink und einer Kräutermischung

Erhältliche Packungsgröße:

50 Kapseln (26,0 g)

150 Kapseln (78,2 g)

Lieferzeit: innerhalb 7 Tagen


23,50 60,50  MwSt / Inkl. 7% MwSt.

Platzhalter
Wähle eine Option
ENERGETICUM MK / 50 Kapseln - 150 Kapseln +37,00 €
60,50  MwSt
Lieferzeit: innerhalb 7 Tagen
ENERGETICUM MK / 50 Kapseln - 50 Kapseln
23,50  MwSt
Lieferzeit: innerhalb 7 Tagen
Auswahl zurücksetzen
Menge:

Nahrungsergänzungsmittel mit Calcium, Magnesium, Selen, Zink und einer Kräutermischung

Erhältliche Packungsgröße:

50 Kapseln (26,0 g)

150 Kapseln (78,2 g)

Lieferzeit: innerhalb 7 Tagen

Energeticum MK Kapseln – für Schönheit und Wohlbefinden

Nutzen wir das breite Spektrum der Natur, die uns reich mit Mineralstoffen und Kräutern beschenkt, damit wir mit viel Energie und Lebensfreude unseren Alltag bewerkstelligen können.

Attraktivität, Schönheit und Wohlbefinden sind von jeher wichtige Ziele in unserem Leben doch so manches Mal benötigen wir auch durch Nahrungsergänzungsmittel zusätzliche Hilfen, um dieses Ziel zu erreichen, wenn uns einseitige Ernährung nur mangelhaft versorgt.

Lassen wir uns durch die in Energeticum MK enthaltenen Mineralien unter die Arme greifen.

So hat sich nicht nur bei aktiven Sportlern herumgesprochen, dass gerade Magnesium zu jedem Trainingsplan gehört, um nicht unnötig unter Muskelkater und Wadenkrämpfen zu leiden.

 Wirksamkeit durch Kräutermischung mit Mutterkraut und Bauchwehkraut

Neben den Mineralien unterstützt eine sorgfältig zusammengestellte Kräutermischung die Wirksamkeit des Energeticum MK.

Die in Österreich geläufige Bezeichnung „Bauchwehkraut“ weist darauf hin, dass die Schafgarbe Bitterstoffe enthält, die besonders anregend auf die Galle, wie auch Leber, Magen und Bauchspeicheldrüse wirken, was wiederum die Verdauung fördert. Mit dem krampflösenden und entzündungshemmenden ätherischen Öl aus der Schafgabe mildern sich Bauchschmerzen und Blähungen.

Eine weitere volksmundartige Bezeichnung „Mutterkraut“ weist auf eine heilende Wirkung der Schafgarbe bei Frauenleiden hin. Krampfartige Schmerzen im Unterleib – auch prämenstruelles Syndrom –aufgrund von Durchblutungsstörungen im kleinen Becken, waren auch bei unseren Großeltern schon ein Fall für die Schafgarbe.

Sogar Männer griffen gerne auf die Heilkraft der Schafgarbe zurück, wenn es darum ging Wunden zu versorgen, und so wurde die Schafgarbe zum „Soldatenkraut“, da die adstringierenden, zusammenziehenden Gerbstoffe Blutungen stillen konnten und antibakterielle und wundheilende Wirkungen hatten.

Den Namen „Herrgotts Rückenkraut“ bekam die Schafgarbe, weil im Badewasser entspannt genossen, sich so mancher lahme Rücken wieder erholte.

Auch heute noch ist die Schafgarbe als „Jod der Wiese“ manchem Spaziergänger bekannt, wenn eine kleine Wunde mit dem Pflanzensaft schnell versorgt werden soll, um eine Entzündung zu verhindern und die Heilung zu beschleunigen.

Nicht zuletzt finden wir die Schafgarbe auch in jedem „Kräuterbuschen“, der gesegnet zu Mariä Himmelfahrt dem Haus und seinen Bewohnern Garantie für ein weiteres Jahr voller Glück und Gesundheit sein soll.

Extrakte aus dem Tausendgüldenkraut und dem Koriander vervollständigen die Kräutermischung

Magnesium, Zink, Calzium

Kurz zusammengefasst:

Magnesium – trägt zu einer normalen Muskelfunktion, zur Erhaltung normaler Knochen und Zähne bei und zur normalen psychischen Funktion bei.

Zink – trägt zur Erhaltung normaler Haare, Nägel, Haut und Sehkraft bei.

Calcium – wird für die Erhaltung normaler Knochen- und Zahnstrukturen benötigt.

Zink und Selen – tragen zudem zum Schutz der einzelnen Zellbestandteile vor Oxidationsschäden bei.

Kräutermischung unterstützt auch bei oxidativem Stress

Zutaten in g pro 100 g:

Calciumoxid 22,98; Magnesiumoxid 21,06; Überzugsmittel: Hydroxypropylmethylcellulose (Kapselhülle) 14,55; Magnesiumcarbonat 14,36; Calciumcarbonat 7,66; Calciumchlorid 6,48; Schafgarbenkrautpulver 2,91; Trennmittel: Magnesiumsalze von Speise-fettsäuren 2,21; Kräutermischung 1,916; Magnesiumchlorid Hexahydrat 1,92; Trennmittel: Magnesiumsilikathydrat 1,56; Zink-carbonat basisch 1,10; Tausendgüldenkrautpulver 0,42; Korianderpulver 0,42; Trennmittel: Mittelkettige pflanzliche Triglyceride 0,42; Retinylpalmitat 0,018; Natriumselenit Pentahydrat 0,016.

2 Kapseln enthalten:

Prozentangabe in Klammer = % des empfohlenen Tagesbedarfs nach NRV gemäß VO (EU) Nr. 1169/2011 (LMIV)

Calcium  228,0 mg (29 %); Magnesium 172,4 mg (46 %); Zink 7,1 mg (71 %); Selen 49,8 mg (91 %); Schafgarbenkraut 30,4 mg; Tausendgüldenkraut 4,4 mg; Koriander 4,4 mg.

In kleinen Mengen:

Vitamin A, Enzyme, alle essentiellen Aminosäuren, viele wichtige Mineralien und Spurenelemente (in Form einer Kräutermischung).

Ernährungshinweise

100 % gluten- & laktosefrei,

100 % ohne künstliche Süß-, Farb-, Aroma- und Konservierungsstoffe

Verzehrempfehlung:

1 -2 Kapseln täglich mit ausreichend Flüssigkeit verzehren

Inhaltsstoffe

normale Mengen Calcium, Magnesium, Selen, Zink

Erhältliche Packungsgröße:

50 Kapseln (26,0 g)

150 Kapseln (78,2 g)

zu den % der empfohlenen Tagesdosis lt. Nährwertkennzeichnungs-VO

Gemäß des Art. 54 der LMIV ist der Abverkauf von Produkten mit der bisherigen Kennzeichnung gestattet, deshalb können die Verpackungen von den Vorgaben der LMIV abweichen. Die genauen Produktinformationen entnehmen Sie der erstandenen Verpackung des Produkts.

Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungen ersetzen keine ausgewogene Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise. Für kleine Kinder unzugänglich aufbewahren. Falls die ENERGETICUM® Produkte im Rahmen einer Therapie angewandt werden, sollte die jeweilige Verzehrmenge vom Arzt oder Therapeuten festgelegt werden.

Gewicht 0.1 kg
Menge

,

Andere Produkte